Wohnen & Leben

Viel mehr als „nur“ günstig wohnen

Das Leben in der Heimkehr

Die eigenen vier Wände sind einer der wichtigsten Lebensinhalte überhaupt. Deshalb setzen wir alles daran, die Wohnzufriedenheit unserer Mitglieder kontinuierlich zu erhalten und weiter zu steigern. Dabei denken wir in erster Linie auch an die Bedürfnisse von Familien und der wachsenden Zahl älterer Menschen in der Region. Unser Wohnraum ist deshalb zum guten Teil barrierefrei zu erreichen.

In unserem Mehrgenerationenhaus leben ältere und jüngere Menschen gemeinsam – und profitieren von der Möglichkeit, sich in den Gemeinschaftsräumen zu treffen oder jederzeit bequem Zusatz-Services und Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können.

Entdecke deine Nachbarschaft

In der Genossenschaft sind wir mehr als Nachbarn: Wir sind Menschen, die sich mit viel Respekt auf Augenhöhe begegnen – und die sich gegenseitig in vielen Bereichen unterstützen können.

Das Pilotprojekt „Entdecke deine Nachbarschaft“ bringt unsere interessierten Mitglieder zusammen und sorgt für gemeinsame Aktivitäten. Schon heute haben sich in den Stadtteilen Vahrenwald und List viele Gruppen gefunden, die das nachbarschaftliche Leben seitdem regelmäßig bereichern.

Vielleicht haben Sie ja auch selbst Interesse daran, mit Ihren individuellen Kenntnissen und Fähigkeiten einen Beitrag zum Wohle Ihrer Nachbarschaft zu leisten.

Regelmäßig ausgezeichnet: 
Die Gärten der Heimkehr.

Wohnen und leben Sie lieber in der Stadt oder im Grünen? Bei der Heimkehr können Sie beides ganz entspannt miteinander verknüpfen: Unsere Gärten sind nicht nur ein wichtiger Teil der städtischen Lunge, sondern vor allem auch beliebte Treffpunkte für unsere Mitglieder. Hier trifft man sich und genießt gemeinsam schöne Stunden an der frischen Luft.

Die Ergebnisse unseres Garten-Engagements begeistern nicht nur die Bewohner, sondern auch unabhängige Fachleute. Bei Wettbewerben wie der „GartenLust“ sammeln wir mit unseren Grünflächen immer wieder erste Plätze ein – zuletzt beim Projekt Korallenweg 1. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Eine Technik, von der alle profitieren: Die Nahwärme der Heimkehr.

Seit 2012 ersetzt unsere Tochtergesellschaft Heimkehr Service GmbH nach und nach in allen unseren Wohnungen die alten Gasheizungen durch moderne Heizzentralen, die dort, wo es sinnvoll ist, mit Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen betrieben werden. Dadurch können wir den gesamten Energieverbrauch um etwa 40 % senken, ohne dass wir die Mieten erhöhen müssen.

Die erzeugte Wärme wird auf Basis eines Wärmelieferungsvertrags mit der Genossenschaft sehr günstig abgerechnet. Damit wird unseren Mitgliedern die vorhersehbare Kostenexplosion bei den Energiekosten erspart. So profitieren tatsächlich alle gleichermaßen: Die Mieter durch die Einsparung von Heizkosten, die Wohnungsgenossenschaft, die ihre Heizungsanlagen auf den neuesten Stand bringt, und nicht zuletzt die Umwelt.

Weitere Themen

Wohnen

Stadtteil-Portraits

Mehr erfahren

Sparen

Sparen bei der Heimkehr

Mehr erfahren
Die Zentrale und alle Servicepunkte bleiben vom 24.12.2018 bis 01.01.2019 geschlossen. Die Sparabteilung öffnet wieder am 07.01.2019.

0511 98096-0

info@heimkehr-hannover.de

Zentrale Heimkehr
Wohnungsgenossenschaft eG
Hildesheimer Str. 89
30169 Hannover

Öffnungszeiten
Mo., Mi., Do. 08 – 17 Uhr
Dienstag 08 – 18 Uhr
Freitag 08 – 16 Uhr
Kassenstunden Sparabteilung
Mo. – Fr. 09 – 12 Uhr
Dienstag 14 – 18 Uhr
Donnerstag 14 – 17 Uhr